ERSTELLUNG EINES ENERGIEAUSWEISES FÜR NACHHALTIGES BAUEN UND HEIZEN!

Ihr Qualitätsnachweis für Gebäudeenergetik

Ein Energieausweis wird bei allen neu errichteten Gebäuden (sofern sie beheizt werden) verlangt, ebenso bei umfassenden Sanierungen, bei Zu- und Umbauten. Vorzulegen ist er zudem bei Verkauf und Vermietung von Häusern, Wohnungen, Büros oder Betriebsobjekten. Er dient als Qualitätsnachweis hinsichtlich der Gebäudeenergetik, der Bauherr nutzt ihn primär als Wegweiser für energiesparendes Bauen oder energiereduzierende Sanierungsmaßnahmen. Mit dem Energieausweis können Sie realistisch Ihren Energiebedarf und damit Ihre Heizkosten abschätzen. Gemeinsam decken wir die energetischen Schwachstellen Ihres Hauses auf und finden die ideale Lösung für mehr Energieeffizienz.

Wann benötige ich einen Energieausweis?

       Bei Neubauten, sowie bei Zu- und Umbauten

       Bei umfassenden Sanierungsmaßnahmen

       Für Förderansuchen

       Bei behördlichen Bauverfahren

       In Bauten für größere Menschenansammlungen mit einer konditionierten Nettogrundfläche von mehr als 1.000 m²


Wir beraten Sie gerne!

Förderung mittels Energieausweis




Powered by tech-media.at

Copyright Planungsbüro Ornetsmüller

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen